Datenschutzerklärung

Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen √úberblick dar√ľber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie pers√∂nlich identifiziert werden k√∂nnen. Ausf√ľhrliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgef√ľhrten Datenschutzerkl√§rung. Im Hinblick auf die verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. ‚ÄěVerarbeitung‚Äú oder ‚ÄěVerantwortlicher‚Äú verweisen wir auf die Definitionen im Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Datenerfassung auf unserer Website

Wer ist verantwortlich f√ľr die Datenerfassung auf dieser Website?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in das Kontaktformular eingeben.
Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem Nutzungsdaten (z.B. besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten) und Meta- bzw. Kommunikationsdaten (z.B. IP-Adresse, Internetbrowser, Betriebssystem). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

Wof√ľr nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Welche Rechte haben Sie bez√ľglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft √ľber Herkunft, Empf√§nger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben au√üerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder L√∂schung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz k√∂nnen Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zust√§ndigen Aufsichtsbeh√∂rde zu.

Verwendung von Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern

Beim Besuch unserer Website kann Ihr Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem mit Cookies und mit sogenannten Analyseprogrammen. Die Analyse Ihres Surf-Verhaltens erfolgt in der Regel anonym; das Surf-Verhalten kann nicht zu Ihnen zur√ľckverfolgt werden. Sie k√∂nnen dieser Analyse widersprechen oder sie durch die Nichtbenutzung bestimmter Tools verhindern. Detaillierte Informationen dazu finden Sie in der folgenden Datenschutzerkl√§rung.
Sie können dieser Analyse widersprechen. Über die Widerspruchsmöglichkeiten werden wir Sie in dieser Datenschutzerklärung informieren.

2. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.
Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie pers√∂nlich identifiziert werden k√∂nnen. Die vorliegende Datenschutzerkl√§rung erl√§utert, welche Daten wir erheben und wof√ľr wir sie nutzen. Sie erl√§utert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.
Wir weisen darauf hin, dass die Daten√ľbertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitsl√ľcken aufweisen kann. Ein l√ľckenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht m√∂glich.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle f√ľr die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Dustin Boldt Birkenstraße 46 10551 Berlin Tel: 03056837052 Email: info@boldt.me

Verantwortliche Stelle ist die nat√ľrliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen √ľber die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. √Ą.) entscheidet.

Arten der verarbeiteten Daten:

– Bestandsdaten (z.B., Namen, Adressen).
– Kontaktdaten (z.B., E-Mail, Telefonnummern).
– Nutzungsdaten (z.B., besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten).
РMeta-/Kommunikationsdaten (z.B., Geräte-Informationen, IP-Adressen).

Zweck der Verarbeitung

– Zurverf√ľgungstellung des Onlineangebotes, seiner Funktionen und Inhalte.
– Beantwortung von Kontaktanfragen und Kommunikation mit Nutzern.
РSicherheitsmaßnahmen.
– Reichweitenmessung/Marketing

Ihre Betroffenenrechte РAuskunft, Sperrung, Löschung

Unter den angegebenen Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten k√∂nnen Sie jederzeit folgende Rechte aus√ľben:

– Auskunft √ľber Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung,
– Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten,
РLöschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten,
– Einschr√§nkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht l√∂schen d√ľrfen,
– Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns und
– Daten√ľbertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorg√§nge sind nur mit Ihrer ausdr√ľcklichen Einwilligung m√∂glich. Sie k√∂nnen eine bereits erteilte Einwilligung gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit Wirkung f√ľr die Zukunft jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtm√§√üigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unber√ľhrt.

Widerspruchsrecht

Sie k√∂nnen der k√ľnftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten nach Ma√ügabe des Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung f√ľr Zwecke der Direktwerbung erfolgen.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Sie k√∂nnen sich jederzeit mit einer Beschwerde an die f√ľr Sie zust√§ndige Aufsichtsbeh√∂rde wenden. Ihre zust√§ndige Aufsichtsbeh√∂rde richtet sich nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeit oder der mutma√ülichen Verletzung. Eine Liste der Aufsichtsbeh√∂rden (f√ľr den nicht√∂ffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

3. Datenschutzbeauftragter

Wir haben f√ľr unser Unternehmen einen Datenschutzbeauftragten bestellt.

Dustin Boldt Birkenstraße 46 10551 Berlin Tel: 03056837052 Email: info@boldt.me

4. Datenerfassung

Cookies

Wie viele andere Webseiten verwenden wir auch so genannte ‚ÄěCookies‚Äú. Cookies sind kleine Textdateien, die von einem Websiteserver auf Ihre Festplatte √ľbertragen werden. Hierdurch erhalten wir automatisch bestimmte Daten wie z. B. IP-Adresse, verwendeter Browser, Betriebssystem und Ihre Verbindung zum Internet.
Cookies k√∂nnen nicht verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf einen Computer zu √ľbertragen. Anhand der in Cookies enthaltenen Informationen k√∂nnen wir Ihnen die Navigation erleichtern und die korrekte Anzeige unserer Webseiten erm√∂glichen.
In keinem Fall werden die von uns erfassten Daten an Dritte weitergegeben oder ohne Ihre Einwilligung eine Verkn√ľpfung mit personenbezogenen Daten hergestellt.
Falls die Nutzer nicht m√∂chten, dass Cookies auf ihrem Rechner gespeichert werden, werden sie gebeten die entsprechende Option in den Systemeinstellungen ihres Browsers zu deaktivieren. Gespeicherte Cookies k√∂nnen in den Systemeinstellungen des Browsers gel√∂scht werden. Der Ausschluss von Cookies kann zu Funktionseinschr√§nkungen dieses Onlineangebotes f√ľhren.

Ein genereller Widerspruch gegen den Einsatz der zu Zwecken des Onlinemarketing eingesetzten Cookies kann bei einer Vielzahl der Dienste, vor allem im Fall des Trackings, √ľber die US-amerikanische Seite oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/ erkl√§rt werden. Des Weiteren kann die Speicherung von Cookies mittels deren Abschaltung in den Einstellungen des Browsers erreicht werden. Bitte beachten Sie, dass dann gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieses Onlineangebotes genutzt werden k√∂nnen.

Hosting

Die von uns in Anspruch genommenen Hosting-Leistungen dienen der Zurverf√ľgungstellung der folgenden Leistungen: Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazit√§t, Speicherplatz und Datenbankdienste, Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungsleistungen, die wir zum Zwecke des Betriebs dieses Onlineangebotes einsetzen.

Hierbei verarbeiten wir, bzw. unser Hostinganbieter Bestandsdaten, Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Vertragsdaten, Nutzungsdaten, Meta- und Kommunikationsdaten von Kunden, Interessenten und Besuchern dieses Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effizienten und sicheren Zurverf√ľgungstellung dieses Onlineangebotes gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO i.V.m. Art. 28 DSGVO (Abschluss Auftragsverarbeitungsvertrag).

Erhebung von Zugriffsdaten und Logfiles

Wir, bzw. unser Hostinganbieter, erhebt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO Daten √ľber jeden Zugriff auf den Server, auf dem sich dieser Dienst befindet (sogenannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten geh√∂ren Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, √ľbertragene Datenmenge, Meldung √ľber erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

Logfile-Informationen werden aus Sicherheitsgr√ľnden (z.B. zur Aufkl√§rung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen) f√ľr die Dauer von maximal 7 Tagen gespeichert und danach gel√∂scht. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endg√ľltigen Kl√§rung des jeweiligen Vorfalls von der L√∂schung ausgenommen.

Kontaktformular

Treten Sie bzgl. Fragen jeglicher Art per E-Mail oder Kontaktformular mit uns in Kontakt, erteilen Sie uns zum Zwecke der Kontaktaufnahme Ihre freiwillige Einwilligung. Hierf√ľr ist die Angabe einer validen E-Mail-Adresse erforderlich. Diese dient der Zuordnung der Anfrage und der anschlie√üenden Beantwortung derselben. Die von Ihnen gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie f√ľr m√∂gliche Anschlussfragen gespeichert.

Datenschutzhinweise im Bewerbungsverfahren

Wir verarbeiten die Bewerberdaten nur zum Zweck und im Rahmen des Bewerbungsverfahrens im Einklang mit den gesetzlichen Vorgaben. Die Verarbeitung der Bewerberdaten erfolgt zur Erf√ľllung unserer (vor)vertraglichen Verpflichtungen im Rahmen des Bewerbungsverfahrens im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. b. DSGVO Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO sofern die Datenverarbeitung z.B. im Rahmen von rechtlichen Verfahren f√ľr uns erforderlich wird (in Deutschland gilt zus√§tzlich ¬ß 26 BDSG).

Das Bewerbungsverfahren setzt voraus, dass Bewerber uns die Bewerberdaten mitteilen. Die notwendigen Bewerberdaten sind, sofern wir ein Onlineformular anbieten gekennzeichnet, ergeben sich sonst aus den Stellenbeschreibungen und grundsätzlich gehören dazu die Angaben zur Person, Post- und Kontaktadressen und die zur Bewerbung gehörenden Unterlagen, wie Anschreiben, Lebenslauf und die Zeugnisse. Daneben können uns Bewerber freiwillig zusätzliche Informationen mitteilen.

Mit der Übermittlung der Bewerbung an uns, erklären sich die Bewerber mit der Verarbeitung ihrer Daten zu Zwecken des Bewerbungsverfahrens entsprechend der in dieser Datenschutzerklärung dargelegten Art und Umfang einverstanden.

Soweit im Rahmen des Bewerbungsverfahrens freiwillig besondere Kategorien von personenbezogenen Daten im Sinne des Art. 9 Abs. 1 DSGVO mitgeteilt werden, erfolgt deren Verarbeitung zus√§tzlich nach Art. 9 Abs. 2 lit. b DSGVO (z.B. Gesundheitsdaten, wie z.B. Schwerbehinderteneigenschaft oder ethnische Herkunft). Soweit im Rahmen des Bewerbungsverfahrens besondere Kategorien von personenbezogenen Daten im Sinne des Art. 9 Abs. 1 DSGVO bei Bewerbern angefragt werden, erfolgt deren Verarbeitung zus√§tzlich nach Art. 9 Abs. 2 lit. a DSGVO (z.B. Gesundheitsdaten, wenn diese f√ľr die Berufsaus√ľbung erforderlich sind).

Sofern zur Verf√ľgung gestellt, k√∂nnen uns Bewerber ihre Bewerbungen mittels eines Onlineformulars auf unserer Website √ľbermitteln. Die Daten werden entsprechend dem Stand der Technik verschl√ľsselt an uns √ľbertragen.
Ferner k√∂nnen Bewerber uns ihre Bewerbungen via E-Mail √ľbermitteln. Hierbei bitten wir jedoch zu beachten, dass E-Mails grunds√§tzlich nicht verschl√ľsselt versendet werden und die Bewerber selbst f√ľr die Verschl√ľsselung sorgen m√ľssen. Wir k√∂nnen daher f√ľr den √úbertragungsweg der Bewerbung zwischen dem Absender und dem Empfang auf unserem Server keine Verantwortung √ľbernehmen und empfehlen daher eher ein Online-Formular oder den postalischen Versand zu nutzen. Denn statt der Bewerbung √ľber das Online-Formular und E-Mail, steht den Bewerbern weiterhin die M√∂glichkeit zur Verf√ľgung, uns die Bewerbung auf dem Postweg zuzusenden.

Die von den Bewerbern zur Verf√ľgung gestellten Daten, k√∂nnen im Fall einer erfolgreichen Bewerbung f√ľr die Zwecke des Besch√§ftigungsverh√§ltnisses von uns weiterverarbeitet werden. Andernfalls, sofern die Bewerbung auf ein Stellenangebot nicht erfolgreich ist, werden die Daten der Bewerber gel√∂scht. Die Daten der Bewerber werden ebenfalls gel√∂scht, wenn eine Bewerbung zur√ľckgezogen wird, wozu die Bewerber jederzeit berechtigt sind.

Die L√∂schung erfolgt, vorbehaltlich eines berechtigten Widerrufs der Bewerber, nach dem Ablauf eines Zeitraums von sechs Monaten, damit wir etwaige Anschlussfragen zu der Bewerbung beantworten und unseren Nachweispflichten aus dem Gleichbehandlungsgesetz gen√ľgen k√∂nnen. Rechnungen √ľber etwaige Reisekostenerstattung werden entsprechend den steuerrechtlichen Vorgaben archiviert.

Löschung von Daten

Die von uns verarbeiteten Daten werden nach Ma√ügabe der Art. 17 und 18 DSGVO gel√∂scht oder in ihrer Verarbeitung eingeschr√§nkt. Sofern nicht im Rahmen dieser Datenschutzerkl√§rung ausdr√ľcklich angegeben, werden die bei uns gespeicherten Daten gel√∂scht, sobald sie f√ľr ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der L√∂schung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sofern die Daten nicht gel√∂scht werden, weil sie f√ľr andere und gesetzlich zul√§ssige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschr√§nkt. D.h. die Daten werden gesperrt und nicht f√ľr andere Zwecke verarbeitet. Das gilt z.B. f√ľr Daten, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gr√ľnden aufbewahrt werden m√ľssen.

Nach gesetzlichen Vorgaben in Deutschland erfolgt die Aufbewahrung insbesondere f√ľr 6 Jahre gem√§√ü ¬ß 257 Abs. 1 HGB (Handelsb√ľcher, Inventare, Er√∂ffnungsbilanzen, Jahresabschl√ľsse, Handelsbriefe, Buchungsbelege, etc.) sowie f√ľr 10 Jahre gem√§√ü ¬ß 147 Abs. 1 AO (B√ľcher, Aufzeichnungen, Lageberichte, Buchungsbelege, Handels- und Gesch√§ftsbriefe, F√ľr Besteuerung relevante Unterlagen, etc.).

5. Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Wir setzen innerhalb unseres Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Inhalts- oder Serviceangebote von Drittanbietern ein, um deren Inhalte und Services, wie z.B. Videos oder Schriftarten einzubinden (nachfolgend einheitlich bezeichnet als ‚ÄúInhalte‚ÄĚ).

Dies setzt immer voraus, dass die Drittanbieter dieser Inhalte, die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen, da sie ohne die IP-Adresse die Inhalte nicht an deren Browser senden k√∂nnten. Die IP-Adresse ist damit f√ľr die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bem√ľhen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Drittanbieter k√∂nnen ferner so genannte Pixel-Tags (unsichtbare Grafiken, auch als “Web Beacons” bezeichnet) f√ľr statistische oder Marketingzwecke verwenden. Durch die “Pixel-Tags” k√∂nnen Informationen, wie der Besucherverkehr auf den Seiten dieser Website ausgewertet werden. Die pseudonymen Informationen k√∂nnen ferner in Cookies auf dem Ger√§t der Nutzer gespeichert werden und unter anderem technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung unseres Onlineangebotes enthalten, als auch mit solchen Informationen aus anderen Quellen verbunden werden.

5.1. Soziale Medien

Verwendung von Facebook Social Plugins

Wir nutzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Social Plugins (“Plugins”) des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland betrieben wird (“Facebook”). Die Plugins k√∂nnen Interaktionselemente oder Inhalte (z.B. Videos, Grafiken oder Textbeitr√§ge) darstellen und sind an einem der Facebook Logos erkennbar (wei√ües ‚Äěf‚Äú auf blauer Kachel, den Begriffen “Like”, “Gef√§llt mir” oder einem ‚ÄěDaumen hoch‚Äú-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz “Facebook Social Plugin” gekennzeichnet. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann hier eingesehen werden: https://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Facebook ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active).

Wenn ein Nutzer eine Funktion dieses Onlineangebotes aufruft, die ein solches Plugin enth√§lt, baut sein Ger√§t eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an das Ger√§t des Nutzers √ľbermittelt und von diesem in das Onlineangebot eingebunden. Dabei k√∂nnen aus den verarbeiteten Daten Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informiert die Nutzer daher entsprechend unserem Kenntnisstand.

Durch die Einbindung der Plugins erh√§lt Facebook die Information, dass ein Nutzer die entsprechende Seite des Onlineangebotes aufgerufen hat. Ist der Nutzer bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch seinem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Nutzer mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den Like Button bet√§tigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Ger√§t direkt an Facebook √ľbermittelt und dort gespeichert. Falls ein Nutzer kein Mitglied von Facebook ist, besteht trotzdem die M√∂glichkeit, dass Facebook seine IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Laut Facebook wird in Deutschland nur eine anonymisierte IP-Adresse gespeichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbez√ľglichen Rechte und Einstellungsm√∂glichkeiten zum Schutz der Privatsph√§re der Nutzer, k√∂nnen diese den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen: https://www.facebook.com/about/privacy/.

Wenn ein Nutzer Facebookmitglied ist und nicht m√∂chte, dass Facebook √ľber dieses Onlineangebot Daten √ľber ihn sammelt und mit seinen bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verkn√ľpft, muss er sich vor der Nutzung unseres Onlineangebotes bei Facebook ausloggen und seine Cookies l√∂schen. Weitere Einstellungen und Widerspr√ľche zur Nutzung von Daten f√ľr Werbezwecke, sind innerhalb der Facebook-Profileinstellungen m√∂glich: https://www.facebook.com/settings?tab=ads oder √ľber die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/. Die Einstellungen erfolgen plattformunabh√§ngig, d.h. sie werden f√ľr alle Ger√§te, wie Desktopcomputer oder mobile Ger√§te √ľbernommen.

5.2. Analyse Tools

Verwendung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (folgend: Google). Google Analytics verwendet sog. ‚ÄěCookies‚Äú, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie erm√∂glichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen √ľber Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA √ľbertragen und dort gespeichert. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf diesen Webseiten, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europ√§ischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens √ľber den Europ√§ischen Wirtschaftsraum zuvor gek√ľrzt. Nur in Ausnahmef√§llen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA √ľbertragen und dort gek√ľrzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports √ľber die Webseitenaktivit√§ten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegen√ľber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser √ľbermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengef√ľhrt.

Die Zwecke der Datenverarbeitung liegen in der Auswertung der Nutzung der Website und in der Zusammenstellung von Reports √ľber Aktivit√§ten auf der Website. Auf Grundlage der Nutzung der Website und des Internets sollen dann weitere verbundene Dienstleistungen erbracht werden. Die Verarbeitung beruht auf dem berechtigten Interesse des Webseitenbetreibers.

Sie k√∂nnen die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht s√§mtliche Funktionen dieser Website vollumf√§nglich werden nutzen k√∂nnen. Sie k√∂nnen dar√ľber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verf√ľgbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: Browser Add On zur Deaktivierung von Google Analytics.

Zusätzlich oder als Alternative zum Browser-Add-On können Sie das Tracking durch Google Analytics auf unseren Seiten unterbinden, indem Sie [google_analytics_optout]auf diesen Link klicken.[/google_analytics_optout]
. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Ger√§t installiert. Damit wird die Erfassung durch Google Analytics f√ľr diese Website und f√ľr diesen Browser zuk√ľnftig verhindert, so lange das Cookie in Ihrem Browser installiert bleibt.

Google AdWords

Unsere Webseite nutzt das Google Conversion-Tracking. Sind Sie √ľber eine von Google geschaltete Anzeige auf unsere Webseite gelangt, wird von Google Adwords ein Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt. Das Cookie f√ľr Conversion-Tracking wird gesetzt, wenn ein Nutzer auf eine von Google geschaltete Anzeige klickt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre G√ľltigkeit und dienen nicht der pers√∂nlichen Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten unserer Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, k√∂nnen wir und Google erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jeder Google AdWords-Kunde erh√§lt ein anderes Cookie. Cookies k√∂nnen somit nicht √ľber die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken f√ľr AdWords-Kunden zu erstellen, die sich f√ľr Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer pers√∂nlich identifizieren lassen.

M√∂chten Sie nicht am Tracking teilnehmen, k√∂nnen Sie das hierf√ľr erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen ‚Äď etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert oder Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain ‚Äěgoogleleadservices.com‚Äú blockiert werden.

Bitte beachten Sie, dass Sie die Opt-out-Cookies nicht l√∂schen d√ľrfen, solange Sie keine Aufzeichnung von Messdaten w√ľnschen. Haben Sie alle Ihre Cookies im Browser gel√∂scht, m√ľssen Sie das jeweilige Opt-out Cookie erneut setzen.

5.3. ProvenExpert

Unsere Website nutzt Plugins der von Expert Systems AG betriebenen Seite provenexpert.com. Betreiber der Seiten ist die Expert Systems AG, Quedlinburger Straße 1, 10589 Berlin.

Wenn Sie eine unserer mit einem ProvenExpert-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von Expert Systems AG hergestellt. Dabei wird dem ProvenExpert-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.

Die Nutzung von ProvenExpert erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von ProvenExpert AG unter: https://www.provenexpert.com/de-de/datenschutzbestimmungen/.

5.4. Weitere Plugins und Tools

Youtube

Wir binden die Videos der Plattform ‚ÄúYouTube‚ÄĚ des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Datenschutzerkl√§rung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

Google Fonts

Wir binden die Schriftarten (“Google Fonts”) des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Datenschutzerkl√§rung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

Google Maps

Wir binden die Landkarten des Dienstes ‚ÄúGoogle Maps‚ÄĚ des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Zu den verarbeiteten Daten k√∂nnen insbesondere IP-Adressen und Standortdaten der Nutzer geh√∂ren, die jedoch nicht ohne deren Einwilligung (im Regelfall im Rahmen der Einstellungen ihrer Mobilger√§te vollzogen), erhoben werden. Die Daten k√∂nnen in den USA verarbeitet werden. Datenschutzerkl√§rung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

6. √Ąnderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerkl√§rung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um √Ąnderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerkl√§rung umzusetzen, z.B. bei der Einf√ľhrung neuer Services. F√ľr Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerkl√§rung.

Widerspruch Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht ver√∂ffentlichten Kontaktdaten zur √úbersendung von nicht ausdr√ľcklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdr√ľcklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

Achtung bei Abzockern!

So √ľberpr√ľfen Sie die Rohrreinigungsfirma!

1. 0800 er Nummern

Abzocker Firmen benutzen zu 90% 0800 er Nummern.

2. Locken mit 15‚ā¨ oder weniger
Hinter der Rohrreinigung f√ľr 15‚ā¨ stecken am Ende meistens verstecke Preise, wie 15‚ā¨ pro 10 Minuten.

3. WARNUNG, bevor Sie unterschrieben! Oftmals, ist die Preisliste beim Abzock-Techniker Vorort sehr un√ľbersichtlich. Er l√§sst sich meistens vorher die Unterschrift unter der Preisliste geben, dann l√§sst er die Sau raus & verwendet alle Methoden, die auf der Preisliste stehen. Am Ende k√∂nnen so Kosten von 1500‚ā¨ oder mehr entstehen.

So können Sie sicherer sein:
Googlen Sie den Firmennamen + Bewertungen Betrugsmeldungen oder viele Negative Bewertungen sprechen f√ľr sich.

Googlen Sie jetzt: Flink Rohrreinigung & √ľberpr√ľfen uns !